Aktuelles





Hier der Pride Guide 2023 – das CSD-Heft zum durchblättern



Das CSD-Programmheft 2024!!!

 

 

UnterstützerInnen:

______________________________________________________________

 

SAVE the DATE: CSD Würzburg am 28.-30.06.2024!

Bitte teilen!

Liebe Grüße
David, Hannah, Katha, Patrick, Martina und Thomas

 

Juni 2024
xx.06.2024
19:00 Uhr
Orgatreffen CSD
Kilianeum (Ottostrasse 1, 97070 Würzburg; Besprechungsraum 4, Erdgeschoss, Bereich C)
24.06.2024
20:30 Uhr
Queer Filmnacht „Mutt“
Central im Bürgerbräu
26.06.2024
19.00 Uhr
Vortrag „30 Jahre Streichung §175“ (Axel Hochrein)
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg)
27.06.2024
19.00 Uhr
CSD Grillen
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg)
28.06.2024
19.00 Uhr
CSD politische Eröffnung
Rathaus Würzburg
28.06.2024
22.00 Uhr
Most wanted: CSD Opening Edition mit DJ Emencee
Posthalle Würzburg
29.06.2024
12:00 Uhr/14:00 Uhr
CSD-Demo/Straßenfest Würzburg
Unterer Markt/Mainwiese (Brücke der Deutschen Einheit)
29.06.2024
22:00 Uhr
CSD Aftershowparty
Labyrinth (Beethovenstr. 3, 97070 Würzburg
30.06.2024
11:30 Uhr
Queer Gottesdienst
Wiese beim Apothekerweiher/unterhalb vom Zeller Tor
30.06.2024
12.30 Uhr
CSD-Ausklang
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg)
Juli 2024
02.07.2024
16:30-19:30 Uhr
Rassismus in Würzburg-Workshop (kostenlos)
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg), Anmeldung hier
06.07.2024
14-18 Uhr
Queer Slam-Workshop für junge Leute (ab 19:00 Uhr öffentlicher Slam)
Cairo
15.07.2024
18:30 Uhr
Helfenden-Dankeschönessen
Wasserhäusle (Mainaustraße 34, 97082 Würzburg)
16.07.2024
16:30-19:30 Uhr
Rassismus in Würzburg-Workshop (kostenlos)
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg), Anmeldung hier
Vorschau
24.09.2024
16:30-19:30 Uhr
Rassismus in Würzburg-Workshop (kostenlos)
WuF-Zentrum (Nigglweg 2, 97082 Würzburg), Anmeldung hier
xx.0x.2024
19:00 Uhr
CSD-Stammtisch
bei Fragen Mail an den Vorstand
xx.xx.2024
19:30 Uhr
CSD-Orga-Treffen
Ort: wird noch bekannt gegeben; Anmeldung und Fragen bitte per Mail an den Vorstand

Der Queer Pride Würzburg distanziert sich von Gewalttaten und Aufrufen zu diesen!