Programm Bühne 2024 (vorläufig)

Hier das vorläufige Programm 2024:

UnterstützerInnen:

Am Samstag startet nach dem Demozug ab 14 Uhr das Bühnenprogramm.

Bestätigte Künstler*innen:

Maria Voskanian
LEIDENSCHAFTLICHE SCHLAGERSÄNGERIN MIT GROßER LIEBE ZUR MUSIK SCHON SEIT IHRER KINDHEIT – MODERNER SCHLAGER INSPIRIERT VON DEN ALTEN KLASSIKERN DES SCHLAGERS WIE MARIANNE ROßENBERG, PETER MAFFAY…
– 2010-2017 BANDMITGLIED ALS BACKGROUNDSÄNGERIN BEI HELENE FISCHER
– 2017 TEILNAHME UND FINALE DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR
– SINGLE MAGIE 1,45 MILLIONEN GESTREAMTE UNITS
– AKTUELLES ALBUM „JETZT ODER NIE“- #23 DER DEUTSCHEN ALBUMCHARTS
– YOUTUBE 2,7 MILLIONEN CLICKS DER SINGLE „WAS WEISST DENN DU“ & 1,2 MILLIONEN „ICH SEH NUR DICH“
– ZAHLREICHE AUFTRITTE AUF FESTIVALS, KONZERTEN UND VERANSTALTUNGEN IM IN- UND AUSLAND
– BEKANNT AUCH AUS FERNSEHSENDUNGEN WIE IMMER WIEDER SONNTAGS, FERNSEHGARTEN, CARMEN NEBEL SHOW
– 37,9K ABONNENTEN AUF INSTAGRAM
– 82 K ABONNENTEN AUF FACEBOOK

Erfahrt mehr über Maria Voskanian:https://mariavoskania.de/

https://www.instagram.com/mariavoskania/?hl=de

https://www.youtube.com/channel/UC8kZ9cvO5NrmMJy2WylZbdw

______________________________________

MKSM
MKSM steht für Maksim – so heißt der Sänger, Songwriter, Geiger und Aktivist. Er lebte in Russland, in der Ukraine, in Frankfurt, London und momentan in Berlin. Nachdem er für LGBTIQ+ Organisation Kampagnensongs geschrieben hat und 2020 beim virtuellen GLOBAL PRIDE auf der European Highlight Stage performen durfte, folgte 2021 MKSMs erste EP. 2022 veröffentlichte der queere Künstler mit Milch Musik, dem Label von Peter Plate (Rosenstolz) und Ulf Leo Sommer, seine zweite EP ‚FEELINGS OF A MISFIT‘. DEEZER bezeichnete den Sänger und Songwriter als einen der interessantesten Newcomer*innen in Deutschland und auch ARD Brisant, rbb Studio 3 und der Hessische Rundfunk (Doku: Queertopia) haben über die EP und den Künstler berichtet. 2023 spielte er seine bisher größte Pride-Tour, ist Deutschlands meistgebuchter CSD-Künstler (queer BILD) und veröffentlicht mit Milch Musik eine neue EP – mit dem Titel ‚READY‘. Die erste Single ‚LOVING MYSELF‘ wurde von vielen queeren Medien als ‚CSD Hymne des Jahres 2023‘ bezeichnet.

Erfahrt mehr über MKSM:
https://www.youtube.com/channel/UCD-Zg3foK8qGEqwUi9jk7kA

https://www.facebook.com/MKSM.music/?locale=de_DE

https://www.instagram.com/mksm.music/

______________________________________

Marie Rauschen
Marie Rauschen – Electropop zwischen Tanz, Gefühl und Ironie. Starke tanzbare Synthie-Kompositionen, Lyrics, die den Alltag reflektieren – das ist die neue EP vonMarie Rauschen „Bitte bleib“. Die Künstlerin vertont ironische Färbungen immer wiederkehrender Momente im Alltag zwischen Liebe,Selbsterfahrung und Erkenntnis. Inszeniert werden dabei große Momente, aber auch Lebensrealitätenund ihre Auslassungen: Rassismus, Homophobie, Alltag und Anspruchsdenken. Minimalistisch, tanzbar und packend kreiert Marie Rauschen den Widerspruch in sich: Bedeutsame deutsche Popmusik. Marie Rauschen trat u.a. im Rahmen der MTV Music Week Düsseldorf, beim CSD Stuttgart, beimAcoustic Winter Festival Düsseldorf, dem Papiripar Festival Hamburg und der Goldmucke-KonzertreiheDüsseldorf auf. Dazu kommen mehr als 100.000 Streams auf Spotify und Youtube. Umfangreich berichtet wurde über sie in lokalen, regionalen und landesweiten Medien, wie 1Live, WDR2, dem ZDF, MusicNRWWomen, dem Mannschaft Magazin, tide_Hamburg, Buch und Ton, RockTimes, dem Coolibri Magazin, der Rheinischen Post, der Westdeutschen Zeitung, THEDORF, demFrontstage Magazin, Sofa Concerts, Queer.de, RadioEssen, Flux Fm, Antenne Düsseldorf, dem FLOWMAGAZIN, Radio Galaxy Bayern, uvm. Die aktuelle EP „Bitte bleib“ läuft in zahlreichen Playlists auf Spotify und hat bereits die 50K Streaming-Marke überschritten.

Erfahrt mehr über Marie Rauschen:
https://www.marierauschen.com/

https://www.facebook.com/marie.rauschen/?locale=de_DE

https://www.instagram.com/marierauschenmusic/?hl=de

______________________________________

Ikenna (Drag)
IKENNA sings WHITNEY HOUSTON ́S GREATEST HITS
IKENNA – das Whitney Houston Double überhaupt – In seiner Whitney Houston Tribute Show erinnert der Berliner Travestie-Star IKENNA an die Soul-Diva, die zu den größten Stimmen aller Zeiten zählt. Noch heute gehören Whitney Houston ́s Balladen zu den ausdrucksstärksten und anspruchsvollsten der Welt. Wer erinnert sich nicht an Songs wie „I will always love you“ oder „I have nothing“. Diese Erinnerung zu bewahren, das ist IKENNAS Ziel. „Was gibt es Schöneres, als dazu beizutragen, mein größtes Idol am Leben zu halten? Celebrating Whitney is what I want, is what I do“, so der Travestie- Star. Neben den Songs von Whitney Houston erwarten das Publikum aber auch die schönsten Hits großer Pop-Diven wie Barbra Streisand, Anastacia und Sade. Schon vom ersten Augenblick an faszinierte IKENNA die Soul-Diva wie keine andere. Sie stellte sich der Herausforderung, das Gesangsidol zu doublen und als Mann eine perfekte Frau abzugeben. Nachdem IKENNA lange Zeit Houston ́s Gesten und Blicke studiert hatte, kamen erste Auftritte. Dann nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. IKENNAs Repertoire umfasst alle Songs der Soul-Diva. Sie ist mit ihrem Live-Programm auf den Konzertbühnen der ganzen Welt zu Hause – Bangkok, Las Vegas, New York, Hong Kong und Paris – und Designer schneidern ihr schillernde Kostüme auf den Leib.
Verwechslung auf CNN! „Bei der Berichterstattung vom Tod von Whitney Houston, 2012, hat man auf CNN statt Whitney Houstons Bild meines gezeigt, (und keiner hat es gemerkt) es gab über 400 Cover-Storys Welt weit.“
„Ich habe aktuell meine Erste Single auf dem Markt! Finally – The Search Is Over Ich wurde von Sony Pictures gebucht den Film: „I Wanna Dance With Somebody“ in Bangkok zu eröffen am 24.01.2023. Was für ein Knaller!“

Erfahrt mehr über Ikenna:
https://ikenna.de/
http://toi-records.de/index.php/toi-kuenstler/A/69-amaechi-ikenna

https://www.facebook.com/IkennaAmaechiLive/

https://www.instagram.com/ikennaamaechi/?hl=de

______________________________________

Neonlicht (Band):
Mit ihrer brandneuen Single „Ja oder Nein“ veröffentlichen Neonlicht erneut einen Song, der voller Leidenschaft steckt, und einen Ohrwurm garantiert. Nachdem Nadine und Julian vor 2 Jahren im Rahmen der Schlager-Academy im ZDF Fernsehgarten als glückliche Gewinner hervorgingen, beweisen sie mit ihrer neuen Single einmal mehr, warum sie heute aus der deutschen Schlagerszene nicht mehr wegzudenken sind. „Nachdem wir den Song zum ersten Mal gehört haben, ging er uns einfach nicht mehr aus dem Ohr“ sagt Nadine über die neue Single. „Der Song passt perfekt zu uns – wir freuen uns riesig Ja oder Nein vor und mit unseren Fans zu performen.“ „Der Song schließt perfekt an unsere letzte Single „Elektrisiert“ an“, “ ergänzt Julian. “Ja oder Nein“ ist die perfekte Up-Tempo Nummer. Der Song schafft es ein Gefühl zu beschreiben , das wir alle kennen – diese Ungewissheit darüber, wo man bei einer anderen Person steht. Ist es (noch) Liebe oder ist es schon vorbei?“ Ihre Community begeistern Julian und Nadine täglich auf ihren Social Media Kanälen. Besonders auf TikTok erobern sie mit ihren Livestreams, in denen sie live Songs covern, täglich die Herzen ihrer alten und neuen Fans, sodass ihre Zuschauerschaft rasant wächst. Bereits mit ihrer Debütsingle „Wir sind mehr als zwei“ setzten Neonlicht Ende 2021 ein klares Statement und hinterließen einen markanten Fußabdruck in der Schlager-Community. Mit ihrer Follow-Up Single „Sie hat den Look“ setzten sie auf die Verbindung von Bekanntem mit Neuem. Gemeinsam mit Producer-Ikone Christian Geller (No Angels, Thomas Anders & Florian Silbereisen, Eloy de Jong) hatte man sich Roxettes mit Multiplatin ausgezeichneten Top 1-Smash „The Look“ vorgenommen, gründlich entstaubt und auf „Sie hat den Look“ zu einer zeitgemäßen Rock-Schlager-Version umgebaut. Neonlicht – das sind die 24-jährige Sängerin Nadine Ellrich, deren Traum es schon von klein auf war, die Menschen mit ihrer Schlagermusik zu begeistern, und ihr männliches Gegenstück, das sich mit dem 28-jährigen Musiker und Sänger Julian Fiege gefunden hat, der seinen sanften Kern gerne hinter einer markant rauen Stimme verbirgt. Gemeinsam gingen Neonlicht im Herbst 2021 als buchstäblich strahlende Gewinner einer einzigartigen Zusammenarbeit zur Förderung des deutschen Schlager-Nachwuchses hervor, die das Sony Music Entertainment Label Ariola, ZDF Enterprises, die Bavaria Entertainment GmbH sowie der Erfolgs-Produzent Christian Geller unter dem Namen Schlager-Academy ins Leben gerufen haben. Pate und Initiator der Aktion ist niemand Geringeres als Giovanni Zarrella.

Erfahrt mehr über Neonlicht:

https://www.facebook.com/neonlichtmusik/

https://www.instagram.com/nadineellrich.official/?hl=de

https://www.tiktok.com/@neonlichtmusik

______________________________________

Vadi.ms (Moderation)
Vadi.ms, der queere Partyblogger, der bundesweit unterwegs ist und mit seiner angehauchten naiven und doppeldeutigen Art, die Community auf queere Veranstaltungen aufmerksam macht, moderiert den diesjährigen CSD in Würzburg 2024.

Erfahrt mehr über Vadi.ms:
https://www.youtube.com/channel/UCmSD0_cQiEMRRbgqtNsK5ZQ/about

https://www.instagram.com/vadi.ms/?hl=de

______________________________________

Andi Klein & Cändys
Pole und Dance-Act: Also ich bin der Andi, 27 Jahre alt, tanze und unterrichte schon seit vielen Jahren Pole Dance. Ich hatte vor unter anderem einen Auftritt bei den Rosa Wölkchen 2021.

Erfahrt mehr über Andi und die Cändys:

www.instagram.com/caendyaendy

______________________________________

Aftershowparty mit DJs Chris Rodrigues und Nicination im Labyrinth:

______________________________________

Für die Inhalte der Beiträge von KünstlerInnen und RednerInnen sind die Personen selbst verantwortlich. Im Rahmen unserer Möglichkeiten achten wir darauf, dass keine rechtswidrigen und diskriminierenden Inhalte auf der CSD-Bühne Platz finden!